24h-Übung mit den "Helden von morgen"

Begrüßung

Von 03.05 bis 04.05 fand die Alljährliche 24h Jugendfeuerwehrübung der Feuerwehren Wolfsberg, St. Marein, St. Stefan, St. Johann und Reideben im Gemeindegebiet von Wolfsberg statt.
Die "Helden von morgen" stehen im Zuge der jährlichen "24 - Stunden - Übung " im Übungseinsatz um für die zukünftige Tätigkeiten (dem Dienst an der Gemeinschaft) bestmöglich vorbereitet zu sein.


 

Feuerwehrjugend Wolfsberg

Feuerwehrjugend St. Stefan

Feuerwehrjugend St. Johann

Feuerwehrjugend Reideben

Erste Bilder der Begrüßung durch den Bezirks-Feuerwehrkommandant sowie Abschnittsjugendbeauftragten Stangl Martin der "Helden von morgen"
Facebookeintrag
Erstes Update
1.Einsatz - Schloss Wolfsberg

1. Einsatzübung Schloss Wolfsberg

Erste Eindrücke der "Helden von morgen" bei der 1. Einsatzübung Schloss Wolfsberg
1.Einsatz - Schloss Wolfsberg
1.Einsatz - Schloss Wolfsberg

2. Einsatzübung Stadtgebiet Wolfsberg

Stadtgebiet Wolfsberg
Weitere Eindrücke der "Helden von morgen" bei der 2. Einsatzübung im Stadtgebiet von Wolfsberg! Vermeintlich „Brandstifter“ haben einen Haufen entzündet und sind geflohen! Aufgabe der FJ Wolfsberg besteht aus:
•Brand unter Kontrolle zu bringen
•Vermisste Brandstifter zu finden

3. Einsatzübung - Fa. Denoth

Industriepark / Fa. Denoth
"Neuer Tag Neues Glück" unter diesen Motto geht es heute weiter mit den nächsten Übung.

Hier wird unter anderem ein Brand simuliert.
Die Aufgabe der " Helden von morgen" ist es so schnell wie möglich bzw. noch wichtiger der "richtige" Aufbau eines Löschangriffes. Dies hat der Nachwuchs wie man schon anhand der Bilder sieht mit Bravour gemeistert.
Wie man es an der Stimmung innerhalb der Gruppe sieht, schweißt dies die Gruppe extrem zusammen was nicht nur innerhalb der Feuerwehr extrem wichtig ist sondern den Jugendlichen sehr hilfreich für den weiteren Lebensweg zu Gute kommt.

Facebookeintrag
Facebookeintrag

Verabschiedung

Alles hat einmal ein Ende, sowie auch diese anstrengende jedoch sehr lehrreiche 24h Übung der Feuerwehrjugend.

Wir blicken voller stolz zurück auf die letzten 24h.

Mit dem Motto "24h am Tag und 365 Tage im Jahr, unsere Freizeit ist Ihre Sicherheit" verabschieden wir uns von dieser Übung

Facebookeintrag

logo feuerwehrverband

Freiwillige Stützpunkt I
Feuerwehr Wolfsberg

Kdt. HBI Christoph Gerak
Tel: +43 (0)4352 / 30 453

Ernst-Swatek-Straße 1
A-9400 Wolfsberg
office@feuerwehr-wolfsberg.at
Fax: +43 (0)4352 / 30 453 486

Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern. Mehr erfahren

Verstanden

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihren Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.