Die FF Wolfsberg verfügt über einen Fuhrpark von derzeit 11 Fahrzeugen mit 66 eingebauten motorischen Geräten. Dank der Unterstützung der Stadtgemeinde Wolfsberg ist unser Fuhrpark stetig modernisiert worden und mit Unterstützung des Bauhofes und seiner Werkstätte in einem sehr guten Zustand.

Unsere Fahrzeuge werden derzeit von 27 Maschinisten bedient und wir freuen uns über das Interesse an der Funktion des Maschinisten. Im Jahr 2017 wurden damit über 36.000 Kilometer zurückgelegt und unsere Fahrzeuge 1.200 Mal in Betrieb genommen.
Eine Herausforderung in der Anwendung ist dabei die technische Weiterentwicklung. Vom 31 Jahre alten Atemschutzfahrzeug mit „Joker“ über eine Teleskobmastbühne mit Automatikgetriebe bis zum Tankwagen mit modernster CAN-BUS Steuerung ist die Entwicklung auf diesem Sektor deutlich abgebildet.

Besonderes Augenmerk wird auf die Aus- und Weiterbildung unserer motivierten Maschinisten gelegt. Der Umfang an Fahrzeugen und motorischen Geräten erfordert ein besonderes Verantwortungsbewusstsein und verlangt neben den regelmäßigen Feuerwehrübungen spezielle Schulungen. Dabei werden nicht nur die Fahrzeuge bewegt, sondern vor allem die Gerätschaften regelmäßig in Betrieb genommen.
Wir leben das Prinzip der aktiven Wissensweitergabe und sind stolz auf unsere gut ausgebildeten Maschinisten.

+

Hauptmaschinist

LM Hans Georg Kramer
LM Hans Georg Kramer
Gruppenkommandant I Gruppe
Hauptmaschinist